Einige Funktionen der Website werden möglicherweise nicht richtig dargestellt, da Sie einen veralteten Browser nutzen.

Die nächste Generation der Wärmepumpen

Zuverlässig, kompakt und umweltschonend wie nie zuvor – mit der neuen, innovativen Wärmepumpentechnik von Viessmann lässt sich Umweltwärme besonders effizient zum Heizen und Kühlen nutzen. Mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 70 °C wurden die Luft/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 250-A und Vitocal 252-A speziell für die Heizungsmodernisierung in Ein- und Zweifamilienhäusern entwickelt. Vorhandene Radiatoren können weiter genutzt werden. Eine Fußbodenheizung ist nicht zwingend erforderlich. Überzeugend sind hohe Energieeffizienz,
komfortable App-Bedienung, nachhaltiger Betrieb und ansprechendes Design.

Betrieb mit besonders

umweltschonendem Kältemittel

Die Geräte werden mit dem Kältemittel R290 (Propan) betrieben, das gegenüber den in herkömmlichen Wärmepumpen verwendeten Kältemitteln äußerst klimaschonend ist. Höchste Sicherheit garantiert der patentierte Gasabscheider, der auch im Havariefall sicherstellt, dass kein
Kältemittel ins Heizsystem gelangen kann.

Außeneinheit mit Design-Bodenkonsole für Vitocal 250-A / 252-A

Die Außeneinheit der neuen Wärmepumpen-Serie überzeugt durch ein klares, zeitloses Erscheinungsbild im Diamond Edge Design, das die hohe Wertigkeit der Geräte in Vitographite unterstreicht. Neben dem hochwertigen Gehäuse sorgen innovative technische Details für die hohe
Qualität der Vitocal Außeneinheiten. Besonderes Merkmal ist der flüsterleise Betrieb, der die flexible Aufstellung der Einheiten an nahezu jedem Ort erlaubt. Dafür wurde eigens eine Lamellenfront entwickelt, hinter der ein Ventilator „versteckt“ arbeitet.

Bis zu 50 Prozent Zuschuss vom Staat

Die Wärmepumpen Vitocal 250-A und Vitocal 252-A sind hocheffizient und erzeugen Wärme besonders klimaschonend. Deshalb wird ihr Einsatz bei der Modernisierung vom Bund besonders attraktiv gefördert. Bei Austausch gegen eine alte Gasheizung gibt es bis zu 35 Prozent der Kosten für Anschaffung, Einbau sowie hydraulischen Abgleich. Ersetzt die Luft-Wasser-Wärmepumpe eine alte Ölheizung, erhöht sich der Fördersatz auf 45 Prozent. Wer zusammen mit seinem Energieberater einen individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) einreicht, kann noch einmal von einem Bonus in Höhe von 5 Prozent profitieren. Ist der Austausch der Ölheizung als Maßnahme im iSFP enthalten, ergibt sich hieraus also eine maximale Förderhöhe von 50 Prozent.

Profitieren Sie mit der neuen Generation Wärmepumpen von diesen Vorteilen:

  • Geringe Betriebskosten durch hohe Effizienz und selbst optimierende Wärmepumpe
  • Attraktives, hochwertiges Design von Innen- und Außeneinheit
  • Advanced Acoustic Design+ für geringe Betriebsgeräusche
  • Nur 0,52 m2 Aufstellfläche (Vitocal 252-A)
  • Umweltfreundliches Kältemittel Propan R290
  • Einfache Bedienung durch Integrierte WLAN-Schnittstelle per ViCare App

Unsere Premium-Lieferanten

Wir arbeiten mit ausgewählten Markenherstellern zusammen, die für Qualität und Effizienz in der Heizungsbranche stehen, die den Anspruch haben, in Zusammenarbeit mit uns für Sie das Beste zu geben.